Von Jasmin Pospiech 2
Wer gewinnt sein Herz?

Rihanna & Katy Perry: Zickenkrieg wegen Robert Pattinson!

Katy Perry und Rihanna, ehemals beste Freunde sollen sich angeblich für denselben Typen interessieren: keinen Geringeren als Twilight-Hottie Robert Pattinson! Jetzt ist angeblich ein wahrer Zickenkampf um die Frage entbrannt: wer wird die glückliche Auserwählte sein?


Wenn aus besten Freundinnen Feindinnen werden...

So oder so ähnlich könnte man das Drama bezeichnen, dass sich momentan zwischen Katy Perry (27) und Rihanna (24) abspielt. Die beiden Pop-Miezen sind nämlich zurzeit unglücklich Single und suchen nach der großen Liebe ihres Lebens. Und die meinen beide jetzt gefunden zu haben. Blöd nur, dass sie gleichzeitig ihr Auge auf denselben Typen geworfen haben: Robert Pattinson (26)!

Seit seiner schmerzhaften Trennung von "Twilight"-Kollegin Kristen Stewart (22) vor einigen Wochen ist er wieder auf dem Flirtmarkt und avanciert gerade wieder zu einem der begehrtesten Junggesellen Hollywoods. Nachdem er jetzt beim romantischen Candle-Light-Dinner mit Katy Perry im "Soho House" in Los Angeles gesichtet wurde, soll nun Rihanna ziemlich stinkig auf sie sein. Laut einem Insider der "intouch" soll RiRi ihm doch im Vorfeld sexy und lustige SMS geschrieben haben, um ihm vom Liebeskummer abzulenken. Dass jetzt ihre beste Freundin im Begriff ist, ihr den Typen vor der Nase wegzuschnappen, findet sie deshalb überhaupt nicht witzig und ist sogar richtig sauer auf sie! Doch Katy scheint das nicht die Bohne zu interessieren, ob weitere Treffen mit Rob stattfinden, ist aber auch unklar.

Hoffentlich treiben sie ihren Zickenkrieg nicht zu weit, eine neue Flamme ist das Risiko, die beste Freundin zu verlieren, niemals wert!


Teilen:
Geh auf die Seite von:

Gib hier deinen Kommentar ab!
Marc 31. Aug. - 15:07 Uhr

zum teil bin ich auch deiner Meinung Christina, allerdings kann man Rob nicht verübeln wenn er es nicht möchte, seine Fans liebt er, aber nur wegen den Fans weiter mit ihr zusmmenzubleiben ist nicht richtig, jeder Mensch empfindet anders übers Fremdgehen, ich z.b. würde keine 2 Chance geben, auch wenn es hart klingt, es gibt nichts worüber man "vorher" reden kann bevor man den schritt macht. Hinter sagen alle ich weiß jetzt was ich an dir habe, aber dann ist es zu spät, ich währe bei jedem alleine ausgehen meiner freundin/frau gedanklich beim 2 mal fremdgehen, ich kähme dami nicht klar weil das fremdgehen immer im kopf bleibt und bevor ich jedesmal streite oder nicht schlafen kann weil man denkt sie ist vieleicht bei nm anderen, würde ich es beenden und man kann von vorne beginnen und wie gern ich die beiden als paar gesehen hätte, kann ich Rob´s entscheidung sehr gut nachvollziehen wenn er es nicht macht, aber wer weiß, er sollte erstmal abstand von allem haben, mit seinen freunden mal wieder spaß haben, vieleicht wird es irgendwann mal wieder eine chance geben sofern er es kann.

Christina 30. Aug. - 22:29 Uhr

Ich bin der Meinung das er die nicht gleich irgendwelche anderen daten sollte, ich finde er sollte Kirsten Stewart nochmal eine Chance geben jeder Mensch macht fehlen, keiner ist perfekt. Zu Robert Pattinson passt Kirsten Stewart am besten an seiner Seite. I find sie passen halt im Film und in wahrem Leben zusammen. Millionen Twilightfans sind mehr als enttäuchst und traurig drüber, das Robert Schluss gemacht hat!

09. Dez. - 08:56 Uhr

Nur eingeloggt möglich.