Von Mark Read 0

Rihanna: "Ich mag meinen Hintern, auch wenn er nicht „perfekt“ ist!"


Rihanna steht zu ihren Kurven und fühlt sich damit auch wohl. Kein Wunder dass die rassige Sängerin von Barbados deshalb auch immer sehr gewagte und knappe Bühnen-Outfits trägt. „Sex sells“ und Rihanna macht das Spaß. Sie akzeptiert ihren Körper wie er ist und ist überhaupt klein Fan vom Magerwahn. „Ich hasse es ins Fitnessstudio zugehen(…) Ich hasse es auch wenn Routine aufkommt und es immer nur geradeaus gehen muss“ sagte die Sängerin dem RollingStone-Magazin. Viele diskutieren über Rihannas Körper und ihre Kurven. Verstecken braucht Rihanna sich unserer Meinung allerdings überhaupt nicht. Sie zieht ihr Ding durch und rockt die Bühne. Dafür lieben sie ihre Fans und genau das macht sie wohl auch so erfolgreich.

Hier gibt’s mehr von Rihannas heißen Outfits!

[polldaddy poll=4734100]


Teilen:
Geh auf die Seite von: