Von Lisa Thiemann 0
Heimlich aufs Foto geschlichen

Rihanna: Fotobombe mit ''Full House''-Stars

Um ihre TV-Reunion bei der US-Show ''Good Morning America'' zu feiern, wollten die Serien-Stars von ''Full House'' ein schönes Erinnerungsfoto von sich machen. Doch Rihanna schlich sich in den Hintergrund und vermasselte den Schnappschuss von Bob Saget, John Stamos und Dave Coulier.

Die Schauspieler Bob Saget (57), John Stamos (50) und Dave Coulier (54) waren in die US-Show ''Good Morning America'' eingeladen, um ihren neuen Werbespot vorzustellen. Der Spot, in dem die ''Full House''-Stars mit ihrer Reunion einen Joghurt umwerben, wird am Abend des legendären ''Super Bowl'' ausgestrahlt.

Sie macht den Schauspielern Hasenohren

Um ein Schnappschuss von ihrer Zusammenkunft in der Show zu machen, posierten alle drei Schauspieler vor der Kamera – inklusive Rihanna (25). Die Sängerin hatte sich heimlich in den Hintergrund geschlichen um auf das Foto der drei Männer zu kommen. Sie hielt ihren Kollegen mit den Händen zwei Hasenohren und sorgte damit für einen lustigen Moment im Studio und gleichzeitig für einen unvergesslichen Schnappschuss.

Bei den Stars liegt die sogenannte ''Fotobombe'' zur Zeit total im Trend. Auch diese Promis haben sich auf fremde Fotos geschlichen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: