Von Mark Read 0
Bald darf sie Richten und Rausschmeissen!

Rihanna bald in der Jury beim amerikanischen "X-Factor"?

Allem Anschein nach wird R'n'B-Göttin Rihanna demnächst in der Jury der US-Castingshow "X-Factor" sitzen. Medienmogul Simon Cowell hat die 23-Jährige nach Berichten der "Sun" für den Job verpflichtet - als zweiten Star-Mentor nach Mariah Carey.


Bereits im letzten Jahr sammelte Rihanna erste Erfahrung mit "X-Factor" - allerdings in der britischen Ausgabe. Dort trat sie zusammen mit Christina Aguilera beim Finale auf und sorgte mit ihrer sexuell anrüchigen Show für so manche Kontroverse. "Simon liebt Rihanna und fand es super, dass sie letztes Jahr bei der britischen Show dabei war. Es ist also keine Überraschung, dass er sie zurück haben will", erzählte ein Insider der "Sun".

"Cowell hat es noch nicht öffentlich bekannt gegeben, weil er es liebt, die Leute noch ein wenig im Ungewissen zu lassen. Aber die Fans sind schon sehr aufgeregt." Allerdings sind die Moralvorstellungen im US-Fernsehen ja noch strenger als die in England, also wird Rihanna ihre sexy Show in den Staaten ein wenig zügeln müssen. Das sollte sie aber hinkriegen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: