Von Mark Read 0
Handgreiflicher Streit

Riesen-Zoff bei Pietro Lombardi und Sarah Engels: Polizei muss eingreifen!

Seitdem ihre DSDS-Romanze öffentlich wurde, traten Pietro Lombardi und Sarah Engels stets nur als harmonisches Paar auf. Nun soll es beim amtierenden "Superstar" und seiner Verlobten aber ordentlich gekracht haben - die Polizei musste die Streithähne trennen!


Bei "Deutschland sucht den Superstar" lernten sie sich im letzten Jahr kennen und lieben. Im Finale hatte Sarah Engels das Nachsehen gegenüber ihrem Darling Pietro Lombardi, doch privat waren die beiden seitdem ein Herz und eine Seele. Der Heiratsantrag erfolgte kurz nach dem DSDS-Finale, und von wenigen getrennten Promo-Terminen abgesehen waren Pietro und Sarah seitdem nicht mehr einzeln zu bekommen, sondern nur noch als Duo.

Das ist unzweifelhaft sehr romantisch, doch sicherlich auch schuld daran, dass das öffentliche Interesse am noch amtierenden "Superstar" und seiner Freundin schnell nachließ. Pietros zweites Album beispielsweise, das im vergangenen Dezember erschien, ging total unter und schaffte es gerade einmal in die Top 40.

Nun soll es beim Traumpaar gekracht haben. Und zwar ordentlich! Pietro und Sarah sollen sich, berichtet die "Bild", auf einem Spielplatz in Köln gestritten haben, und zwar so heftig, dass besorgte Passanten, die das Treiben zunächst belustigt verfolgt haben, die Polizei riefen. Es soll sogar zu Handgreiflichkeiten zwischen den beiden gekommen sein. Nun kann ja nicht immer eitel Sonnenschein herrschen und wohl jedes Paar auf der Welt hat sich schon einmal gestritten, doch nicht jedes so heftig und in aller Öffentlichkeit. Immerhin wird der unschöne Vorfall kein Nachspiel haben, da sowohl Pietro als auch Sarah auf eine Anzeige gegen den jeweils anderen verzichteten.

Was glaubt ihr, war das nur eine Kleinigkeit, oder ist die Beziehung zwischen Pietro und Sarah in eine Krise gerutscht?


Teilen:
Geh auf die Seite von: