Von Sabine Podeszwa 0
Ultimatum für Katzi

Richard Lugner: Unzufrieden mit seiner "Katzi"!

Der österreichische Baulöwe Richard Lugner und seine um 57 Jahre jüngere Freundin Katzi sind nun schon seit mehreren Jahren ein Paar. Doch in letzter Zeit kriselt es und Lugner macht seinem Unmut öffentlich Luft!


Der 79-jährige Bauunternehmer Richard Lugner macht keinen Hehl daraus, dass er sich in seiner Beziehung mit der 22-jährigen Anastasia Sokol, auch "Katzi" genannt, momentan nicht wohl fühlt. Die beiden wurden schon seit Monaten nicht mehr gemeinsam gesehen und haben sich auch sonst offenbar nicht allzu viel zu sagen. Angeblich ist Katzi wieder bei ihren Eltern eingezogen und Richard Lugner hätte sich mit einer seiner Mitarbeiterin vergnügt. Doch Lugner streitet ab: "Das ist ein Gerücht. Sie ist Chefin meiner Garage, aber nicht meine persönliche Freundin. Die Bilder, die es mit ihr gibt, sind in Istanbul entstanden. Dort haben wir uns gemeinsam ein Einkaufscenter angeschaut".

Zu den Gerüchten rund um Katzi sagt er, dass sie in den letzten Tagen wieder bei ihm gewohnt hat, die Situation zwischen den beiden jedoch nicht optimal ist. "Seit zwei, drei Monaten sind wir nicht mehr zusammen aus gewesen" beklagt er sich. "Gestern war unsere Weihnachtsfeier - und da war sie auch nicht mit!"

Richard Lugner wünscht sich mit Katzi ein gemeinsames Leben, das sie ihm anscheinend momentan nicht gewähren mag. Für Weihnachten hat er einen gemeinsamen Urlaub auf den Malediven geplant. "Wenn Anastasia nicht in den Urlaub mitkommt, dann muss ich die Konsequenzen ziehen", sagt er und gibt damit Katzi ihre letzte Chance.


Teilen:
Geh auf die Seite von: