Von Andrea Hornsteiner 0
Richard Lugner: Wieder Single

Richard Lugner: Endgültige Trennung von seiner Katzi

Jetzt ist es offizielle und endgültig: Richard Lugner und seine 23-jährige Katzi haben sich getrennt. Wie es nun zwischen den beiden weitergeht, erfahrt ihr hier.


Schon länger wurde gemunkelt, dass es zwischen den beiden nicht mehr so richtig klappen soll. Doch nun ist es tatasächlich offiziell. Der 80-Jährige und seine Katzi sind nicht länger mehr ein Paar!

Bereits seit einiger Zeit kämpfte das scheinbar ungleiche Paar um ihre Beziehung. Doch es sieht ganz so aus, als wären sie gescheitert. Ein Grund für das Liebes-Aus soll unter anderem auch die Krankheit von Anastasia Sokol gewesen sein. Die 23-Jährige kämpfte gegen ihre Magersucht an.

Gegenüber der "Bunte" hieß es heute so vom Bauunternehmer: "Wir haben uns in Freundschaft getrennt." Streit soll es nach seiner Aussage aber nicht gegeben haben. Beide wollen eine öffentliche Schlammschlacht vermeiden, heißt es weiter. "Anastasia arbeitet nach wie vor bei mir im Unternehmen. Derzeit wohnt sie so sogar noch bei mir. Dann wird sie in die Lugner-City umziehen."

Die 23-Jährige wollte sich bislang nicht zu der Trennung äußern. Aktuell soll es Katzi gesundheitlich aber wieder besser gehen. Sie wolle nun angeblich eine Ausbildung machen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: