Von Laura Hofmockel 0
„Navy CIS“-Star bei „Love Boat"

Retro-Bild: Mark Harmon mit blonden Haaren

Mark Harmon und Lisa Hartman in „Love Boat"

Mark Harmon und Lisa Hartman in „Love Boat"

(© Getty Images)

Als Special Agent „Gibbs“ ist Mark Harmon den meisten aus der Serie „Navy CIS“ bekannt. In einer seiner früheren Rollen überraschte der erfolgreiche Schauspieler aber mit blonden Haaren.

Mark Harmon (65) ist den meisten aus der Krimi-Serie „Navy CIS“ als Special Agent „Leroy Jethro Gibbs“ bekannt. 1979 verkörperte der Schauspieler eine Gastrolle in der Fernsehserie „Love Boat“, für die er seine Haare blond trug.

Blond in der Gastrolle bei „Love Boat”

In „Love Boat“ spielte Mark die Rolle des „Doug“, der „Carol“ heiratet. Für seine Gastrolle in der von 1977 bis 1986 ausgestrahlten Serie trug Mark blonde Haare. Der eigentlich brünette Schauspieler sieht seiner Paraderolle in „Navy CIS“ kaum mehr ähnlich, obwohl er seine Mähne mittlerweile grau trägt. Als Special Agent „Leroy Gibbs“ spielt Mark in der Krimi-Serie einen ehemaligen Gunnery Sergeant der US-amerikanischen Marine, der als Leiter des Major Case Response Teams des NCIS tätig ist.

Mark Harmons Karriere

In seiner Jugend war Mark sehr sportlich und als Footballer aktiv. Sein Vater, Tom Harmon (†70), war früher als Profi-Spieler tätig. Seine erste Fernsehrolle ergatterte er in der amerikanischen Sitcom „Ozzie’s Girl“, darauf folgten weitere Gastrollen in Serien. Eine seiner ersten Filmproduktionen war „Eleanor and Franklin“, für die er seine erste Emmy-Nominierung erhielt. In den siebziger Jahren war Mark in zahlreichen Fernseh-Shows zu Gast, in den achtziger Jahren bekam er eine Hauptrolle in der Seifenoper „Flamingo Road“.

1986 wurde der Schauspieler vom „People“-Magazin zum „Sexiest Man Alive“ gekürt und in den Folgejahren wirkte er in verschiedenen Serien und Spielfilmen mit, darunter „Der Prinz von Bel Air“ und „Holt Harry raus!“. Seit 2003 verkörpert er Agent „Gibbs“ bei „Navy CIS“ und seit 2008 ist er in der Serie zusätzlich als Produzent tätig. Im Jahr 2012 bekam der Schauspieler seinen eigenen Stern auf dem Walk of Fame.

2013 erhielt er seinen bisher ersten und einzigen Preis für seine Rolle in „Navy CIS“, den Prism Award in der Kategorie „Bester männlicher Schauspieler in einer Dramaserie“. Seit März 1987 ist Mark mit der Schauspielerin Pam Dawber (65) verheiratet, mit der zwei gemeinsame Söhne hat.

Zurzeit laufen in Deutschland die neuen Folgen der 13. Staffel. In den USA wird aktuell Staffel 14 ausgestrahlt. Eine 15. Staffel der Krimi-Serie ist bereits bestätigt worden.

Quiz icon
Frage 1 von 16

„Navy CIS" Quiz In welchem Jahr feierte „Navy CIS" sein Fernsehdebüt?