Von Sophia Beiter 0
„Bridget Jones“ sieht heute ganz anders aus

Renée Zellweger: Ihr Gesicht hat sich nach den Schönheits-Operationen total verändert

Fotos vom Gesicht von Renée Zellweger sind immer wieder in der Presse. Renée Zellweger eroberte mit ihren süßen Schlupflidern und roten Pausbäckchen als „Bridget Jones“ nicht nur die Kinoleinwände, sondern auch die Herzen der Zuschauer. Mittlerweile hat die 45-Jährige durch zahlreiche Schönheits-OPs ihr charakteristisches Gesicht völlig verloren.

Renée Zellweger

Renée Zellweger heute

(© Getty Images)
Renée Zellweger

Renée Zellweger im Jahr 2005

(© Getty Images)

„Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück“ (2001) machte Renée Zellweger (45) weltberühmt. Die Zuschauer waren gleichermaßen fasziniert von ihrem niedlichen Aussehen wie von ihrem tollpatschigen, aber super sympathischen Wesen. Heute ist Renée nicht mehr die, die sie einmal war!

Wo sind die „Bridget Jones“-Zeiten hin?

Früher strahlte Renées Gesicht Wärme und Lebensfreude aus - heute wirkt das Gesicht der begabten Schauspielerin versteinert und kalt. Die Beauty-OPs haben sie zu einer völlig anderen Person gemacht.

Renée mag ihr neues Ich

Die meisten Fans sind enttäuscht von Renées krasser Veränderung und wünschen sich die „alte“ Renée, die sie in „Bridget Jones“ so bewundert haben, zurück. Doch die 45-Jährige scheint mit ihrem neuen Aussehen vollkommen zufrieden zu sein: „Ich bin froh, dass die Menschen denken, ich sehe anders aus. Ich lebe jetzt ein anderes, glückliches und erfüllteres Leben und bin froh, dass man es mir ansieht“, so Renées Statement zu den Beauty-OPs gegenüber „People“.

Bildergalerie: Krasse Verwandlung: Stars vor und nach der Beauty-OP!


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 11

Fashion & Beauty Quiz Was ist Contouring?