Von Mark Read 0
War Steenkamp schwanger?

Reeva Steenkamp: War die Freundin von Oscar Pistorius schwanger?

Und schon wieder eine Wendung im "Fall Oscar Pistorius"? Neuesten Meldungen zufolge wollte Reeva Steenkamp ihrem Freund am Tag ihrer Ermordung mitteilen, dass sie schwanger ist.


Es hätte eine romantische Valentinstagsnacht werden sollen, doch für Reeva Steenkamp endete sie mit dem Tod. Das 29-jährige Model wurde in der Nacht zum 14. Februar ermordet - vermutlich von ihrem Lebensgefährten Oscar Pistorius. Der bekannteste behinderte Sportler der Welt kam kürzlich auf Kaution frei, doch der Mordverdacht gegen ihn bleibt weiterhin bestehen.

Nun werden Vermutungen laut, dass Steenkamp schwanger war und dass diese Entwicklung mit ihrem Tod zusammen hängt. Insider behaupten gegenüber der südafrikanischen Zeitung "National Enquirer", dass die Ermordete dies ihrem Freund auch mitteilen wollte. Zwar wurde bereits eine Autopsie der Leiche durchgeführt, doch ob Steenkamp wirklich schwanger war, wollten die Ermittler nicht verraten.

"Die Polizei glaubt, dass die Schwangerschaft das Geheimnis ist, das Pistorius ausrasten ließ und schließlich zu ihrem Tod führte", sagt ein Insider in dem Zeitungsbericht. Es wird immer wahrscheinlicher, dass Pistorius in der Tatnacht seine Freundin durch die Badezimmertür hindurch erschossen hat. Der blutige Cricketschläger, der in seinem Haus gefunden wurde, belastet ihn immer weiter.

Pistorius behauptet nach wie vor, dass er seine Freundin für einen Einbrecher gehalten und versehentlich erschossen hat. Doch es gilt als immer wahrscheinlicher, dass der 26-Jährige sich in einem Beziehungsstreit zu der grausamen Tat hinreissen ließ.


Teilen:
Geh auf die Seite von: