Von Sabine Podeszwa 0
Reese Witherspoon sauer

Reese Witherspoon wurde verhaftet

Reese Witherspoon und ihr Mann wurden am Freitag beide verhaftet. Er saß alkoholisiert am Steuer und sie lieferte sich ein Wortgefecht mit der Polizei. Mittlerweile sind sie wieder auf freiem Fuß, werden sich jedoch vor Gericht verantworten müssen.


Man glaubt es kaum, doch Reese Witherspoon wurde am Freitag offenbar verhaftet, nachdem sie sich mit einem Polizeibeamten stritt. Die Schauspielerin, die als "America's Sweetheart" gilt und immer gesittet und freundlich erscheint,  haute am Freitag ordentlich auf den Putz, nachdem ihr Mann Jim Toth betrunken am Steuer angehalten wurde.

Mit einem Promille-Wert von 1,39 gehörte dieser sicherlich nicht mehr auf den Fahrersitz eines Autos, das hatte die Polizei klar erkannt. Doch Mrs. Witherspoon hatte es laut "JustJared" offenbar eilig und regte sich darüber auf, dass sich die Verhaftung so lange hinzog. Obwohl der Beamte sie mehrfach bat im Auto sitzen zu bleiben, stieg sie aus und keifte ihn an. Kurzerhand nahm er sie ebenfalls fest, woraufhin sie ihn anschrie: "Kennen Sie meinen Namen?" Als der Polizist verneinte, ließ sie ihn wissen: "Sie werden schon noch herausfinden, wer ich bin!"

Reese Witherspoon und ihr Mann sind beide wieder auf freiem Fuß, werden sich jedoch heute vor Gericht verantworten müssen. Angeblich wird ihr Anwalt jedoch um eine Vertagung bitten.

Was war da bloß los? Auch den Promis steht natürlich ab und zu ein Ausraster zu. Von Lindsay Lohan ist man diese ja gewöhnt, aber eine keifende Reese Witherspoon ist dann doch mehr, als man verkraften kann.


Teilen:
Geh auf die Seite von: