Von Andrea Hornsteiner 0
Reese Witherspoon: Alkoholkrank?

Reese Witherspoon: Stiefmutter erhebt schwere Vorwürfe gegen sie

Aktuell möchte ihre eigene Stiefmutter klarstellen, dass Reese Witherspoon ernsthaft krank sein könnte. Sie erhebt nun schwere Vorwürfe gegen die beliebte Schauspielerin.


Reese Witherspoons Vater John Witherspoon heiratete im vergangen Jahr Tricianne Taylor. Diese erhebt jetzt schwere Vorwürfe gegen die Hollywood-Schauspielerin. So behauptete sie nun gegenüber dem "National Enquirer": "Sie ist nicht, wie ihre Fans denken, das süße, unschuldige Mädchen von nebenan."

Hat Reese Witherspoon ein ernsthaftes Alkoholproblem?

Allerdings hat Tricianne Taylor Reese Witherspoon bislang noch nie persönlich getroffen. Dennoch verriet sie nun der Presse, dass Reese Witherspoons Vater sie beinahe nicht zum Traualtar führen wollte, weil die Schauspielerin ihm gegenüber damals so respektlos war.

"Reese zeigte wenig Respekt ihrem Vater gegenüber und ächtet ihn seitdem dafür, dass er mich schließlich heiratete", erzählte Reese Witherspoons Stiefmutter in dem Gespräch weiter.

Tricianne Taylor möchte mit ihren Aussagen die Fans der hübschen Blondine wachrütteln und ihnen zeigen, dass die Schauspielerin in Wahrheit ein Doppelleben führt. Denn nach ihrer Meinung soll Reese Witherspoon ein schlimmes Alkoholproblem haben. Spätestens nach ihrer Festnahme vor einigen Tagen dürfte auch den Fans klar sein, dass sie privat vielleicht tatsächlich anders ist, als sie in ihren Filmen immer zu sehen ist.


Teilen:
Geh auf die Seite von: