Von Sabine Podeszwa 0
Entwarnung!

Reese Witherspoon aus Krankenhaus entlassen!

Reese Witherspoon und Jim Toth können aufatmen. Nachdem die hochschwangere Schauspielerin mit Schwangerschaftsbeschwerden ins Krankenhaus eingeliefert wurde, dachten zuerst alle, dass das Kind zu früh kommt. Doch es war falscher Alarm!


Reese Witherspoon ist wieder zuhause. Bis das Baby kommt, muss sie im Bett bleiben und sich von ihrem Mann Jim Toth und ihren Kindern verwöhnen lassen. Es besteht zwar durchaus noch die Möglichkeit, dass das Baby frühzeitig kommt, doch ihr Arzt schien guter Dinge, dass es sich noch ein wenig Zeit lässt.

Die Schauspielerin (36) war am Dienstag ins Krankenhaus eingeliefert worden, doch es handelte sich nur um falschen Alarm, denn sie durfte kurz darauf wieder nachhause. Am Mittwoch ging das Spiel von vorne los und sie musste wieder ins Krankenhaus. Mittlerweile hat sich die Lage jedoch stabilisiert und das bleibt hoffentlich so.

Für Reese ist es das dritte Kind. Mit ihrem Ex-Mann Ryan Phillippe, mit dem sie von 1999 bis 2007 verheiratet war, hat sie bereits zwei Kinder: Ava (11) und Deacon (9).  Für Jim Toth ist es das erste Kind.


Teilen:
Geh auf die Seite von: