Von Milena Schäpers 0
Nach Affäre

Rebecca Mir zog bei Massimo Sinato ein

Diese Affäre sorgte für viel Tumult bei „Let’s Dance“. Als Rebecca Mir und Massimo Sinato beim Turteln erwischt worden waren, leugneten sie ihre Liebe noch. Nun soll sie zu ihm nach Frankfurt am Main gezogen sein.


Es hört sich eigentlich wie eine romantische Liebesgeschichte an: Rebecca Mir und Massimo Sinato lernten sich beim Tanzen kennen und lieben. Er war bei der RTL-Show „Let’s Dance“ ihr Tanzlehrer. Wäre da nicht der Freund und die Ehefrau gewesen.

Rebecca Mir und Massimo Sinato sorgten mit ihrer Affäre für viel Aufsehen. Doch anscheinend ist es gar kein einfaches Techtelmechtel mehr. Die 21-Jährige gestand vor kurzem öffentlich ihre Liebe und soll nun beim 35-Jährigen eingezogen sein.

Eigentlich wollte das Model und Taff-Moderatorin nach Berlin ziehen, doch die Liebe zu Massimo zog sie nach Frankfurt am Main, weiß promiflash.de.

Ex-Freund Sebastian Deyle (35) und Ex-Frau Tatjana (30) werden über diese Nachricht wohl nicht sehr erfreut sein.


Teilen:
Geh auf die Seite von: