Von Alice Hornef 0
Bei „Let’s Dance“ verliebt

Rebecca Mir und Massimo Sinato: Wann heiraten sie?

Traumpaar Rebecca Mir und Massimo Sinato

Traumpaar Rebecca Mir und Massimo Sinato

(© Spöttel Picture / imago)

Diese beiden sind wirklich ein absolutes Traumpaar: Seit Rebecca Mirs‘ Teilnahme bei der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ im Jahr 2012 sind sie und ihr Massimo Sinato unzertrennlich. In naher Zukunft will das Paar sogar heiraten!

Wer hätte gedacht, dass sich aus der anfänglichen Liebelei zwischen Model Rebecca Mir (23) und Profitänzer Massimo Sinato (34) bei „Let's Dance“ so eine romantische Liebesgeschichte entwickelt! 2012 nahm Rebecca als prominente Kandidatin an dem Tanz-Format teil und bekam Massimo als ihren professionellen Tanzpartner zugeteilt. Schon auf dem Tanzparkett war den beiden anzusehen, dass sie nicht nur tänzerisch super harmonieren.

Erst nach dem Ende der Staffel, bei der Rebecca und Massimo den zweiten Platz hinter Sportlerin Magdalena Brzeska (36) und ihren Tanzpartner Erich Klann (28) belegten, machten die beiden ihre Liebe öffentlich. Während der Zeit bei „Let’s Dance“ hat es zwischen den beiden ordentlich geknistert. Vor seiner Beziehung zu Rebecca war Massimo zwischen 2011 und 2012 mit der Tänzerin Tatjana Kuschill verheiratet.

Im März 2014 gaben die beiden dann endlich ihre Verlobung bekannt. Gegenüber „Bunte“ erzählte Rebecca von dem besonderen Moment, als Massimo ihr den Antrag gemacht hat: „Er hat mich vollkommen überrascht. Ich konnte gar nicht anders, als immer wieder Ja zu sagen. Das war der schönste Tag meines Lebens!“ Die Liebe der beiden ging jetzt sogar schon unter die Haut: Massimo hat sich für seine Angebetete ein Liebes-Tattoo stechen lassen! Der Hochzeit und dem eventuell bald folgenden Nachwuchs steht also nichts mehr im Wege. 

Quiz icon
Frage 1 von 9

"Let's Dance" Quiz Wer war noch nie bei "Let's Dance"?