Von Manuela Hans 0
TVoG-Juror wurde ausgezeichnet

Rea Garvey mit Frau Josephine auf Bambi-Verleihung

Rea Garvey kam mit seiner Frau Josephine zum Bambi 2015

Rea Garvey kam mit seiner Frau Josephine zum Bambi 2015

(© Getty Images)

Rea Garvey ist derzeit wieder als Juror bei „The Voice of Germany“ tätig. Gestern war der Sänger bei der Bambi-Verleihung zu Gast und durfte sogar selbst einen Preis für sein soziales Engagement. Begleitet wurde er dabei von seiner Ehefrau Josephine.

Zu der Verleihung des Bambi 2015 kamen zahlreiche nationale als auch internationale Stars. Einer von ihnen ist „The Voice of Germany“-Juror Rea Garvey (42). Dieser nahm bei der Preisverleihung einen Bambi für sein Herzens-Projekt „ClearWater“ entgegen und rührte mit seinem Auftritt das ganze Publikum. An seiner Seite war stets seine Frau Josephine, die mit ihm über den roten Teppich schritt und im Publikum neben ihm Platz nahm.

Rea Garvey setzt sich seit Jahren mit seinem Projekt „ClearWater“ für die Umwelt ein. Das Projekt hat es sich zum Ziel gesetzt, die Amazonas-Gebiete zu unterstützen, welche mit der jahrzehntelangen Verschmutzung durch die Ölförderung zu kämpfen haben. Für sein Engagement bekam der Sänger nun den Bambi in der Kategorie „Unsere Erde“ verliehen und rührte mit seinem Auftritt die anderen Preisträger und das Publikum zu Tränen.

Dort saß auch seine Frau Josephine, mit der Rea Garvey seit 2002 verheiratet ist. Anlässlich der Preisverleihung und der wichtigen Auszeichnung begleitete Josephine den Vater ihrer beiden Kinder. Doch sie ist nicht die einzige Frau, die den Sänger unterstützt. Auch seine Schwester Margaret stärkt Rea den Rücken.

Hier seht ihr die schönsten Looks des Abends!

 
Quiz icon
Frage 1 von 13

"The Voice of Germany" Quiz Wer ist neu in der "The Voice of Germany"-Jury 2016?