Von Mark Read 0
Rea Garvey wird 40

Rea Garvey feiert einen "runden" Geburtstag

Kaum ein anderer Ire ist in Deutschland so bekannt und beliebt wie Rea Garvey. Der langjährige "Reamonn"-Sänger und heutige Juror bei "The Voice of Germany" wird heute runde 40 Jahre alt. Wir gratulieren!


Für die einen ist er nur ein Schmusepop-Sänger, für die anderen ein sehr talentierter und charismatischer Musiker zum gern haben: Heute wird Rea Garvey runde 40 Jahre alt. Der gebürtige Ire zählt seit vielen Jahren zu den bekanntesten und beliebtesten Sängern Deutschlands und ist als Jury-Mitglied bei "The Voice of Germany" längst auch Leuten bekannt, die seine Musik nicht mochten.

Rea Garvey wurde 1973 in der irischen Stadt Tralee geboren und wuchs mit sieben Schwestern auf. Mit 25 Jahren kam er nach Deutschland. Nachdem er sich mit Gelegenheitsjobs durchschlug, gründete er noch 1998 die Band "Reamonn", die eigentlich nur nach seinem vollständigen Vornamen benannt war: Raymond Michael "Rea" Garvey.

Zusammen mit seinen vier Mitstreitern landete Rea Anfang 2000 den ersten Chart-Hit: "Supergirl". Reamonn hatte noch viele weitere Hits wie "Josephine", "Tonight", "Alright" oder "Through the Eyes of a Child". Nach einem Best-Of-Album trennte sich die Band im Sommer 2010. Während die Einen vom endgültigen Ende von Reamonn sprachen, betonte Garvey stets, dass es nur eine vorübergehende Trennung sei.

Nach Reamonn folgte die Solokarriere

Im September 2011 erschien Reas erstes Soloalbum "Can't Stand the Silence". Kurz darauf wurde er Jurymitglied bei "The Voice of Germany". In der zweiten Staffel kam der Sieger Nick Howard aus seinem Team.

Rea ist seit 2002 verheiratet und seit 2005 Vater einer Tochter. Zusammen mit seiner kleinen Familie wird der Sänger heute sicherlich in seinen runden Geburtstag reinfeiern. Um es in seinen eigenen Worten zu sagen: Das wird sicherlich "Un-fucking-fassbar".


Teilen:
Geh auf die Seite von: