Von Victoria Heider 0
Süßes Instagram-Foto

Raúl Richter: So putzig sah GZSZ „Dominik Grundlach“ als Kind aus

Der „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Star Raúl Richter bringt die Damenwelt mit seinen schönen Augen und seinem umwerfenden Lächeln zum dahinschmelzen. Auf dem Schulhof in der Grundschule wird das wohl aber eher nicht der Fall gewesen sein. Mit einem Foto auf Instagram bewies er, dass er sich seit Kindertagen ganz schön gemacht hat.

Raúl Richter wird offenbar nicht mehr "DSDS"-Moderator sein

Raúl Richter wird GZSZ offenbar verlassen

(© Getty Images)

Wenn Raúl Richter (27) dieses Kinderbild nicht selbst auf Instagram gepostet hätte, wäre wohl niemand auf die Idee gekommen, dass der kleine Junge auf dem Foto der attraktive GZSZ-„Dominik“ ist. Als Dreikäsehoch hatte dieser nämlich noch nichts von seinem heutigen Charme.

Raúl als putziger Junge

Eher schüchtern blickt der damals noch blonde Raúl in die Kamera. Von seinem gewinnenden Lächeln war da noch keine Spur. Der Vokuhila, in den Achtziger Jahren topmodern, wirkt heute eher komisch als stylish. Auch die runde bunte Brille war nicht wirklich schmeichelhaft. Irgendwie putzig war er damals aber schon.

Heute ist er sehr ansehnlich

Bis Raúl sein volles Ladykiller-Potenzial entwickelt hatte, verging noch einige Zeit. Mit 20 Jahren spielte er in einem LaFee-Musikvideo mit und war damals schon ziemlich süß.

Aber sind wir mal ehrlich, als Kind hatte doch jeder eine Phase, in der man eher merkwürdig als niedlich aussieht.


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?