Von Nils Reschke 0
Neues Liebesglück

Rapper Sido und Moderatorin Charlotte Engelhardt sind ein Paar

Im Sommer wollte Sido eigentlich seine langjährige Freundin Doreen heiraten. Doch nun das Aus für das Paar. Der Rapper hat bereits eine Neue – Charlotte Engelhardt schlenderte mit Sido Händchen haltend durch die deutsche Hauptstadt.


Jetzt ist es also amtlich. Rapper Sido und seine Freundin Doreen sind nicht mehr ein Paar. Dabei hatte es angeblich sogar Heiratspläne für den Sommer gegeben. Sido rappt aber bereits „Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben“, denn die neue Frau an seiner Seite ist ebenfalls keine Unbekannte. „Ja“, bestätigte Sido gegenüber der Bild, dass Charlotte Engelhardt und er nun ein Paar seien. „Aber es ist alles noch sehr frisch.“ Mehr wolle er zum Thema nicht sagen, ließ Sido dann schnell wissen. In der Bild sind Fotos zu sehen von der hübschen Charlotte Engelhardt und Sido, wie sie Händchen haltend durch die deutsche Hauptstadt schlendern.

Interessant ist vor allem die Verbindung aller drei beteiligten Personen, die im Umfeld der Castingshow „Popstars“ zu suchen ist. Sido selbst war nämlich Mitglied der Jury in der siebten Staffel von „Popstars“. Die neunte Staffel der Castingshow wiederum moderierte Charlotte Engelhardt. Und Sidos Ex-Freundin Doreen war Teilnehmerin von Staffel Nummer vier. Noch vor wenigen Wochen war Sido mit Doreen bei der Preisverleihung des Echo anwesend, wo er mit Kumpel Bushido in der Kategorie „Bestes Video“ ausgezeichnet wurde für den Song „So mach ich es“.

Musikalisch mag man zu Sidos Musik stehen, wie man möchte. Aber sein Album „MTV Unplugged Live aus’m MV“ darf als durchaus gelungen bezeichnet werden, schaffte es in Deutschland bis auf Platz zwei in den Albumcharts. Dort gibt es auch Gastauftritte mit Kurt Krömer, Trio-Sänger Stephan Remmler und – richtig – mit Ex-Freundin Doreen. 2011 spielte Sido dann auch auf der Leinwand zum ersten Mal die Hauptrolle in „Blutzbrüdaz“, nachdem der Rapper 2009 schon eine Gastrolle in „Männersache“, einem Film von und mit Mario Barth, hatte.


Teilen:
Geh auf die Seite von: