Von Vanessa Rusert 0
Serien-Comeback als "Daniel Leyer" bei AWZ

Raphael Vogt: Von GZSZ zu "Alles was zählt"

Lange nicht gesehen! Endlich steht Ex-GZSZ-Darsteller Raphael Vogt wieder vor der Kamera. Als "Daniel Leyer" wird er die Welt von "Alles was zählt" gehörig auf dem Kopf stellen! Alle Hintergründe erfahrt ihr hier!


Lange ist es her, dass Yvonne Catterfeld (34) alias "Julia Blum" und Raphael Vogt (38) aka "Nico Weimershaus" das absolute GZSZ-Traumpaar verkörperten. Nur Raul Richter (27) als "Dominik" und Janina Uhse (24) als "Jasmin" konnten den ehemaligen Turteltauben bisher das Wasser reichen.

Raphael will wieder vor die Kamera

Ende Oktober wird Raphael in der Rolle des alleinstehenden "Daniel Leyer" bei "Alles was zählt" zu sehen sein. Doch der Single bleibt nicht lange einsam: Zwischen ihm und "Katja" alias Anna-Katharina Samsel (29), funkt es bereits beim ersten Treffen...

Er spielt nur eine Gastrolle

Allerdings wird der Schauspieler zunächst nur für vier Wochen bei AWZ zusehen sein, schließlich nimmt Raphaels größtes Hobby, der Kampfsport, eine Menge Zeit in Anspruch. "Mein zweites Wohnzimmer ist die Kampfsportschule", so der 38-Jährige. Tatsächlich hat sich der ehemalige GZSZ-Darsteller ganz schön verändert - mit definiertem Waschbrettbauch und breitem Kreuz ist er kaum wieder zu erkennen!

Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?


Teilen:
Geh auf die Seite von: