Von Fatmata Abu-Senesie 0
„Nele" verlässt die RTL-Erfolgsserie

Ramona Dempsey: Erstes Statement zum GZSZ-Aus

Zwei Jahre lang verkörperte Ramona Dempsey die Rolle der „Nele Lehmann“ in der Kultserie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Seit Wochen kursieren die Gerüchte über den Ausstieg des Serienstars. Nun gab die 30-Jährige ihr Serien-Aus offiziell auf Facebook bekannt.

Großer Schock für GZSZ-Fans: Ramona Dempsey alias „Nele Lehmann“, die für ihre verschiedenen Looks bekannt ist, wird im Sommer die RTL-Fernsehsendung verlassen. Auf Facebook schreibt Ramona ihren Fans: „Ich ziehe weiter. Es ist Zeit für mich, mich weiter zu entwickeln, Neues auszuprobieren und mich anderen Herausforderungen zu stellen."

Ehrliche Worte auf Facebook

Die 30-Jährige ist seit dem 12. August 2013 bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ dabei. Nach zwei Jahren gibt sie sich zuversichtlich und freut sich auf die kommenden Aufgaben. „Ich freue mich auf die Zukunft und erwarte gespannt & freudig was so kommen wird. Denn das ist das Leben: wenn eine Tür sich schließt, öffnen sich andere. Und das Leben ist wunderbar voll von unerwarteten Wendungen und Überraschungen, auf die man sich einlassen kann und dann trägt einen das Leben mit sich“, erklärt der Serienstar.

Ramona Dempsey verlässt GZSZ im Sommer

Bereits im April gab es Gerüchte über einen angeblichen Ausstieg des GZSZ-Stars. RTL-Pressesprecher Frank Pick äußerte sich daraufhin zu den Gerüchten: „Ramona Dempsey hat derzeit ein übliches Engagement bei GZSZ - in ihrem Fall bis Sommer 2015. Darüber hinaus können wir zum jetzigen Zeitpunkt keine Infos geben. Unsere Produzenten, Producer, Autoren und Storyliner werden erst in den nächsten Wochen die kommenden Geschichten für die zweite Jahreshälfte plotten. Danach wissen wir, mit welchen spannenden und emotionalen Stories es bei ,Gute Zeiten, schlechte Zeiten‘ weitergeht“.

Galerie: Auch diese Darsteller sind ausgestiegen.

Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?