Von Steffen Trunk 0
Neues Gesicht bei RTL

Rainer Maria Jilg: So tickt der Moderator von "Rising Star"

In zweieinhalb Wochen beglückt uns RTL mit einer neuen Castingshow namens "Rising Star". Per App dürfen die Zuschauer live entscheiden, welches Talent eine Runde weiter kommt - doch bislang fehlte noch der Moderator. Jetzt ist es raus: Rainer Maria Jilg wird bei RTL anheuern. Promipool stellt euch das neue Gesicht auf RTL vor.

Die neue internationale Jury der  Live-Castingshow "Rising Star" steht seit kurzem fest. Doch wer wird Moderator? Jan Köppen und Lena Gercke waren im Gespräch, doch am Ende hat sich der 35-jährige Rainer Maria Jilg durchgesetzt. Wir zeigen euch, wie der neue Moderator so tickt.

Er kommt aus den Spartensendern zu RTL

Seit über zehn Jahren moderiert Rainer Maria Jilg auf öffentlich-rechtlichen Sendern, vor allem auf "DasDing.TV" (SWR), "Der Marker" (zdf.kultur) und "Jetzt mal ehrlich" (BR) kennen ihn die jüngeren TV-Zuschauer.

Geboren wurde Rainer Maria in Augsburg. Dort sammelte der er erste Moderationserfahrungen beim Lokalradio sowie bei DasDing. Ab 2005 erhielt er dort sein eigenes Format, in dem er neben Moderator auch Autor und Reporter war. 2011 wurde er festes Redaktionsmitglied bei zdf.kultur und darf regelmäßig von Festivals berichten.

Rainer Maria war schon für den Grimme Preis nominiert

Doch seine Arbeit wird auch belohnt und honoriert, denn 2012 heimste er sogar einen Grimme-Preis-Nominierung für "Der Marker" ein! Zwar gewann er schlussendlich nicht, doch jetzt gewährt ihm der Kölner Sender die Chance, deutschlandweit bekannt zu werden. Und wer weiß, vielleicht wird die Show ja sogar ein Quoten-Hit!?

Wir freuen uns schon auf „Rising Star“, das ab 28. August immer donnerstags und samstags um 20.15 Uhr auf RTL laufen wird.


Teilen:
Geh auf die Seite von: