Von Nils Reschke 5
Mit Sylvies bester Freundin

Rafael van der Vaart und Sylvies Freundin Sabia sind ein Paar!

Rafael van der Vaart und die beste Freundin seiner Ex Sylvie sind offenbar ein Paar. Da ist der nächste Ärger doch schon vorprogrammiert.


Auf dem Fußballplatz konnte Rafael van der Vaart in den vergangenen Wochen eher weniger für seinen HSV glänzen. Erst gingen die Hamburger mit 2:9 in München baden, dann verloren sie am Samstag auch noch zu Hause 0:1 gegen den Sportclub aus Freiburg. Der niederländische Fußballstar wirkte in beiden Partien irgendwie abwesend. Der Grund hierfür könnte sein: Rafael van der Vaart hat sich frisch verliebt. Das ist jetzt zunächst einmal nicht sonderlich ungewöhnlich.

Doch pikant wird die Sache dadurch, dass seine Freundin ausgerechnet die beste Freundin von Sylvie ist. Oder besser gesagt: war. Sabia Boulahrouz, 35 Jahre alt, hat Erfahrung als „Spielerfrau“.  Sie ist die Ex von Khalid Boulahrouz, der ja auch schon für den HSV spielte und aktuell bei Sporting Lissabon unter Vertrag steht. Gegenüber der Bild bestätigte Sabia: „Wir sind ja erst seit Kurzem zusammen. Wir lassen es ganz ruhig angehen. Unsere Liebe braucht Zeit, um sich zu entwickeln.“

Als sich das holländische Vorzeige-Paar zu Jahresbeginn voneinander trennte, war es Sabia, die Sylvie van der Vaart nicht von der Seite gewichen war, um ihr Trost zu spenden. Und jetzt das!  Rafael bliebt ganz cool: „Wir kennen uns seit Jahren, waren immer gute Freunde. In den letzten Wochen haben sich bei uns beiden überraschend große Gefühle entwickelt.“ Fragt sich nur, was seine Sylvie dazu sagen wird.


Teilen:
Geh auf die Seite von: