Von Lena Gulder 3
Von wegen schwanger

Rafael van der Vaart dementiert: Sabia ist nicht schwanger!

Schön wäre es gewesen: Die Zeitschrift "Closer" kündigte eine Exklusivmeldung an, dass Rafael van der Vaarts neue Freundin Sabia Boulahrouz ein Kind erwartet. Jetzt hat der Holländer aber Klartext gesprochen.

Rafael van der Vaart und Sabia

Rafael van der Vaart & Sabia Boulahrouz

(© Getty Images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Das wäre ja ein echter Hammer gewesen. Die Zeitschrift "Closer" hatte in ihrer morgigen Ausgabe ein Zitat von Sabia Boulahrouz angekündigt, in welchem die Freundin von Fußballstar Rafael van der Vaart ihre Schwangerschaft bestätigt.

"Ja, wir bekommen ein Baby", wurde die schöne 35-Jährige dort zitiert. Ob sie das wirklich so gesagt hat? Denn offenbar ist an der Meldung nichts dran.

Sabia wurde im Babyladen fotografiert

Denn Rafael van der Vaart hat gegenüber der "Bild"-Zeitung dementiert, dass er und seine neue Freundin ein Kind erwarten. "Im Moment werden wir nicht Eltern. Sabia ist aktuell nicht schwanger", erklärte der 30-jährige Star vom Hamburger SV gegenüber der Zeitung und soll dabei genervt gewirkt haben.

Das ist nur zu verständlich. Denn seitdem van der Vaart seine Liebe zu Sabia, der ehemals besten Freundin seiner Ex-Frau Sylvie, öffentlich machte, kursieren ständig Baby-Gerüchte.

Erst vor kurzem wurde das Thema wieder hochgekocht, da Sabia beim Verlassen eines Ladens für Babysachen fotografiert wurde.

Beide wünschen sich dennoch ein Baby

Dabei steht außer Frage, dass Rafael und Sabia irgendwann gerne gemeinsame Kinder hätten. Den Kinderwunsch bestätigte das Paar mehrfach gegenüber diversen Medien. Doch das gemeinsame Glück, das die Patchworkfamilie komplett machen würde, muss wohl noch ein wenig warten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: