Von Lena Gulder 0
Rachels stilsicherer Auftritt

Rachel Bilson atemberaubend schön bei Premiere von "The To Do List"

So war das eigentlich nicht geplant: Bei der Filmpremiere von "The To Do List" stellte Rachel Bilson mit ihrem blauen Minikleid nicht nur ihre Kollegen, sondern auch den Film selbst in den Schatten. Das kräftige blau unterstrich ihren hellen Teint perfekt und ließ sie strahlen. Mit diesem Auftritt wird sie bestimmte viele Leute ins Kino locken!


Rachel Bilson gehört seit ihrer Rolle in der Kultserie "O.C. California" zu den hübschesten und sexiesten Frauen in Hollywood. Die zierliche Brünette besticht mit ihrer natürlichen Schönheit, um die sie so manch ein Hollywoodstar beneidet.

Ihre Schönheit stellte sie nun in Los Angeles erneut unter Beweis. Zur Premiere ihres neuen Films "The To Do List" erschien sie in einem atemberaubenden Kleid von Oscar de la Renta und sorgte für Trubel auf dem roten Teppich.

Jeder wollte ein Foto der 31-Jährigen machen. Das schulterfreie Kleid war in einem königsblau gehalten und vorne mit zahlreichen weißen Blumen verziert. Damit das Kleid im Fokus steht, verzichtete die Schauspielerin auf jeglichen Schmuck und kombinierte eine schlichte schwarze Clutch zu ihrem Outfit.

Einen Hauch von Extravaganz erhielt das Designerstück durch seinen ungewöhnlichen Schnitt. So sah es aus, als würde das Kleid aus Rock und Oberteil bestehen. Außerdem befand sich auf dem Rücken eine kleine Schleppe, die zusätzlich für Eleganz sorgte.

Im Film "The To Do List" spielt Rachel Bilson die größere Schwester der Hauptfigur und berät diese in Sachen Sex. Der Streifen spielt in den 90er Jahren, weshalb wir den "O.C. California"-Star dort wohl nicht so stilsicher wie sonst sehen können. Egal, denn dieser atemberaubende Auftritt wird uns noch lange in Erinnerung bleiben!


Teilen:
Geh auf die Seite von: