Von Steffen Trunk 0
Castingshow-Auftakt war sehr beliebt

Quoten von „The Voice of Germany“: 3,84 Millionen Zuschauer

Das sind hervorragende Nachrichten für die ProSiebenSat.1-Gruppe! Der gestrige Auftakt von „The Voice of Germany“ fand beim Publikum großen Anklang. Alle waren also heiß auf eine neue Staffel mit außergewöhnlichen Talenten und der neuen Jury rund um Samu Haber.

Endlich ist „The Voice of Germany“ zurück! Die Zeiten der trashigen Castingshows ist jetzt also wieder vorbei – denn hier geht es wirklich nur um die Stimme.

3,84 Millionen Zuschauer beim Gesamtpublikum

Die neue Jury, bestehend aus Stefanie Kloß (29), Rea Garvey (41), Samu Haber (38), Michi Beck (47) und Smudo (46) konnte beim Gesamtpublikum absolut punkten, denn 3,84 Millionen Zuseher schalteten ein!

Marktanteil betrug 22,8 Prozent

Auch der Marktanteil spricht für sich! In der werberelevanten Zielgruppe war die Marke von fast 23 Prozent geknackt worden. Wir sind gespannt, ob die TV-Quoten auch weiterhin so gut ausfallen werden und schalten heute Abend um 20.15 Uhr auf Sat.1 auf jeden Fall wieder ein.

Übrigens: Kennt ihr schon Samu Habers äußerst attraktive Freundin?


Teilen:
Geh auf die Seite von: