Von Mark Read 0

Queensberry - zwei Mitglieder steigen aus


Also doch. Lange waren es Gerüchte nun ist es Gewissheit. Zwei Mitglieder der Band "Queensberry" steigen aus. Antonella (18) und Vici (18) haben die Band nach zwei Jahren verlassen. Dies bestätigten die übrigen zwei Mitglieder erst in der "Bravo" und dann auch auf ihrer Internetseite. Dies wurde auch langsam Zeit, da die Fans der "Popstars" Band langsam ungeduldig und sauer wurden. Auf der Internetseite heißt es: "Antonella und Vici haben Queensberry verlassen. Es war für uns anfangs sehr schwer zu begreifen, aber wir akzeptieren und respektieren ihre Entscheidung."

Ausgestiegen sind damit die zwei Mädchen rechts auf dem Bild. Die Gründe des Ausstiegs geben noch ein paar Rätsel auf. War Antonella Trapani erst krank geschrieben, versicherte aber, dass sie schon bald wieder auf die Bühne zurückkehren wird. Aber scheinbar nicht mit "Queensberry". Was die 18 jährige nun vorhat, ist nicht bekannt. Leo und Gabby, die zwei übrigen Bandmitglieder, sagten zur "Bravo", dass es keinen Streit gegeben habe.

Der Ausstieg von Vici Ulbrich kam völlig überraschend. Angeblich sei die 18 jährige dem Druck nicht mehr gewachsen und freiwillig ausgestiegen. Ein Statement von Vici gibt es bisher noch nicht. Fans würde sicherlich gerne von ihr hören, warum sie der Band den Rücken kehrt.

Aber "Queensberry" wird mit dem Ausstieg nicht aufgelöst, sondern soll weiter bestehen. Die Gerüchte über zwei neue Bandkolleginnen werden von Leo und Gabby auf der Internetseite ebenfalls bestätigt. "Weil es Queensberry nur zu 4. gibt, haben wir 2 neue Mitglieder gefunden, die wir euch bald vorstellen werden. Sie sollen weder Vici, noch Anto ersetzen, sondern ihren ganze eigenen Charakter und ihr ganz eigenes Talent mit in die Band bringen." Wer die zwei neuen Mädchen sind und ob die Fans diese akzeptieren, werden wir in nächster Zeit sehen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: