Von Mark Read 0

Queensberry: wieder vollzählig durch zwei neue Bandmitglieder


Überraschend kam die Meldung, dass zwei der Mädchen, die 18- jährige Antonella Trapani und die ebenfalls 18-jährige Victoria Ulbrich bei der gecasteten Popstars- Band Queensberry aussteigen.

Doch sehr schnell wurde von den beiden übrig gebliebenen Mädels Leo, 21 und Gabby, ebenfalls 21- Jahre alt, Ersatz für die zwei fehlenden Girl-Band-Mitglieder gefunden. Antonella und Victoria werden von Selina Herrero und Ronja Hilbig ersetzt.

Doch wer sind die beiden neuen Mädels?

Die 17-jährige Selina kommt aus Bad Kreuznach und hat schon Erfahrung im Musikbusiness. Sie hat sogar 2008 zwei Singles veröffentlich: Don`t Be Shy“ und „You Can`t Stop Me“.

Die zweite Neueinsteigerin im Bunde ist die 20-jährige Ronja, die früher bei der Mädchenband „Lollipops“ sang.

Seit zwei Wochen gehören Selina Herrero und Ronja Hilbich nun mit Leonore Bartsch und Gabriella De Almeida Rinne zur neuen Formation der Mädchen-Band Queensberry.

In einem Interview mit der Jugendzeitschrift „Bravo“ berichtete Leo, wie es zur Neuformation von Queensberry kam.

„Hätten wir Selina und Ronja nicht gefunden, gäbe es die Band nicht mehr!”, so Leo. „Wir haben Selina von der Schulbank geklaut. Nach der elften Klasse ist für sie jetzt mal Pause mit Pauken!”

Ronja kam über eine Empfehlung. „Sie hat gerade Abi gemacht und wollte eigentlich Musik studieren, aber auch sie haben wir uns gemopst“, so plauderte das Oberhaupt der Band Queensberry weiter.

Jetzt gab es ein Fotoshooting exklusiv mit der „Bravo“, um die neue Vierer- Band den Fans zu präsentieren.

Die neuen Mädels können sich sehen lassen. Ob sie stimmlich mit Antonella und Victoria mithalten können, das werden wir bald zu hören bekommen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: