Von Stephanie Neuberger 0
Eigene Platte

"Queensberry" Gabby hat Solopläne

Nachdem Leo unlängst ihren Ausstieg bei "Queensberry" verkündet hat, waren die Fans schockiert. Jetzt erklärt Gabby, dass auch sie Solopläne hat und ein eigenes Album rausbringen möchte. Die Band bleibt aber weiterhin bestehen.

Gabriella Rinne geht ins Dschungelcamp

Gabriella "Gabby" Rinne

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Bei der Popstarsband "Queensberry" geht es gerade drunter und drüber. Vor kurzem erklärte Leo, die seit Beginn an dabei war, dass sie nicht länger ein Mitglied der Band ist. Diese Nachricht nahmen die Fans schockiert auf, immerhin war die Sängerin Gründungsmitglied. Jetzt verkündet Gabby, die ebenfalls seit Anfang an dabei ist, dass sie auch eigenen Pläne hat. Die Sängerin möchte eine Soloplatte aufnehmen, wie sie Klatsch und Tratsch im Gespräch verriet. Doch Fans müssen sich keine Sorgen machen, dass "Queensberry" vor dem Aus steht. Laut Gabby wird sich die Band nicht auflösen. „Mit der Band wird es weitergehen gehen, jedoch etwas langsamer. Ich konzentriere mich erst einmal auf meine Solokarriere. Queensberry ist nicht auf Eis gelegt, aber wir brauchen ja auch eine Dritte im Bunde. Wir wollen nichts überstürzen, es soll etwas Richtiges sein. Wir sind nicht auf der Suche, ich bin momentan erst einmal auf der Suche nach mir selbst.“

Gerade arbeitet die Sängerin an eigenen Songs. Gabby freut sich, dass sie endlich zeigen kann, was sie kann. In einer Band muss man sich die Parts mit anderen teilen, jetzt ist sie auf sich gestellt. „Momentan befinde ich mich fleißig im Studio und lasse gerade alles raus, was ich die letzten Jahre zurückhalten musste. Weil, wenn man zu viert in einer Band ist, hat man weniger Zeilen zu singen. Aber ich bin eine Sängerin und will alle meine Gefühle raushauen, ich denke jetzt ist die Zeit dazu."


Teilen:
Geh auf die Seite von: