Von Vanessa Rusert 0
Ex-Fußballer verleiht „Young Leaders Awards“

Queen begrüßt David Beckham im Buckingham Palast

David Beckham Queen Elisabeth II.

David Beckham und Königin Elisabeth II.

(© Getty Images)

David Beckham wurde nun schon zum zweiten Mal die große Ehre zu teil, Seite an Seite mit Königin Elisabeth II. die „Young Leaders Awards“ im Buckingham Palast zu verleihen. Im schwarzen Smoking machte der heiße Ex-Fußballer eine äußerst gute Figur.

David Beckham (41) lässt tausende Frauenherzen höher schlagen - Allem Anschein nach auch das von Königin Elisabeth II. (90). Denn am vergangenen Donnerstag wurde dem Ex-Fußballer die große Ehre zuteil, Seite an Seite mit der Queen die „Young Leaders Awards“ zu verleihen. Dafür wurde der 41-Jährige in den Buckingham Palast eingeladen und durfte 60 Gewinnern im Alter zwischen 18 und 29 Jahren gratulieren, die dort für ihr Engagement in der Gesellschaft geehrt wurden. Im schwarzen Smoking machte David natürlich eine äußerst gute Figur. 

Zwischen David und der Queen stimmt die Chemie

Die Preisverleihung war für David bereits die zweite: Schon im letzten Jahr war er im Buckingham Palast zu Gast. Die Queen kennt der Ehemann von Victoria Beckham (42) allerdings schon bedeutend länger. 2002 lernten sich der Kicker und die Monarchin erstmals persönlich kennen. Damals fanden die Commonwealth Games statt, bei denen David Kapitän der englischen Nationalmannschaft war. Schon da stimmte die Chemie zwischen den beiden – Erkennbar auch an dem breiten Grinsen auf dem Gesicht der Queen, als sie den heißen Fußballstar bei sich im Buckingham Palast begrüßt. 

Quiz icon
Frage 1 von 10

Die britischen Royals Welchen Platz in der Thronfolge hat Prinzessin Charlotte?