Kathy 1
Gemeinsamer Tanz

PSYs Karriere-Höhepunkt: Madonna tanzt mit ihm den "Gangnam Style"

Ob Britney, Hugh Jackmann, Sebastian Vettel oder der UN-Generalsekkräter Ban Ki Moon, sie alle sind im "Gangnam Style"- Fieber. Das erfolgreichste Video aller Zeiten ist mittlerweile sogar ein Weltrekord. Ein Weiterer Höhepunkt in PSYs-Karriere: Pop- Ikone Madonna lädt ihn zu ihren Konzert ein.


Mit dem "Gangnam Style"-Video hat der südkoreanische Rapper PSY (34) einen Weltrekord aufgestellt. Das witzige Video wurde bereits über 530 Millionen Mal angeklickt und gilt als das beliebteste aller Zeiten.

Schon etliche Stars haben den lustigen Tanz, dessen Choreographie einwenig an die von "Cowboy und Indianer" erinnert, aufgeführt. Zuletzt verlor sogar "Wetten, dass...?"- Moderator Markus Lanz die Stadtwette in Bremen: 100 Bremer haben es geschafft, in Reitstiefeln, Sakko und Sonnenbrille, den Kult-Tanz vorführen. Nun muss Lanz bei der nächsten Show halbnackt mit den "Chippendales" auftreten.

Doch ein musikalischer Ritterschlag war für PSY wohl sein Auftritt mit der Queen of Pop Madonna (54). Vor knapp 20.000 Fans durfte der Südkoreaner, der mit bürgerlichem Namen Park Jae Sang heißt, seinen Song performen. Musik-Ikone Madonna ging vor PSY in die Knie, kroch zwischen dessen Beinenm hindurch und tanzte lebhaft den "Gangnam Style"-Tanz.

Auf der Bühne kam Madonna gar nicht aus dem Schwärmen und gab zu, ein großer Fan des Newcomers zu sein. Auch PSY war sichtlich stolz und sagte, dass dieser Auftitt alle Erfahrungen der letzten Monate in den Schatten stelle.

Übrigens- Mit dem Wohltätigkeitskonzerte sammelte Madonna Spenden für die Opfer des Sturms "Sandy".

Hier das Video:


Teilen:
Geh auf die Seite von: