Von Sarah Zuther 0
Pöbel-Attacke

Prügelei beim Opernball: Johannes B. Kerner wurde angepöbelt

Laut der Online-Plattform "oe24.at“ wurde Moderator Johannes B. Kerner auf dem Wiener Opernball heftig von einem bisher unbekannten Mann angepöbelt. Kerners Begleiter platzte letztendlich der Kragen, als der Unbekannte Kerner ein Sektglas hinterher warf und er schlug dem Mann mit der Faust ins Gesicht.

Moderator Johannes B. Kerner

Johannes B. Kerner

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Auf dem Wiener Opernball ging es diesmal alles andere als gesittet zu. TV-Moderator Johannes B. Kerner (49) wurde laut der Online-Plattform "oe24.at“ Opfer einer Pöbel-Attacke.

Betrunkener Gast pöbelt Kerner an

Ein unbekannter Gast beschimpfte den Moderator und warf ihm ein Sektglas hinterher, als Kerner ihn zu ignorieren versuchte. Da platzte Kerners Begleitung der Kragen und er schlug dem betrunkenen Unbekannten mit der Faust ins Gesicht.

Keine gute Idee: Nun wird Kerners Begleitung von der Polizei gesucht.

Baulöwe Lugner war genervt

Auch der Stargast Kim Kardashian (33) benahm sich laut Baulöwen Richard "Mörtel“ Lugner (81) nicht optimal. Er lud Kim in seine Loge des Opernballs ein. Doch er war froh, als sie wieder weg war und gab zu, sehr von ihr sehr genervt zu sein.

Du möchtest mehr News über Johannes B. Kerner erhalten? Dann melde dich zum Newsletter an und du bekommst ein kleines Geschenk dazu!


Teilen:
Geh auf die Seite von: