Von Martin Müller-Lütgenau 0
Einsame Spitze

Promipool Schlagercharts: Marco Angelini ohne Konkurrenz

Wow, das war eindeutig. Auch in dieser Woche thront Marco Angelini an der Spitze der Promipool Schlagercharts. Abgeschlagen auf Platz zwei folgt wieder einmal Batrice Egli.

Dschungelcamp Kandidaten Marco Angelini

Let's Rock: Marco Angelini vor dem Dschungelcamp

(© Getty Images)

Es war wie in den vergangenen Wochen ein Schweizerisch-Österreichisches Duell um den Platz an der Sonne in den Promipool Schlagercharts. Und erneut hat Marco Angelini mit "Heute Nacht“ das bessere Ende für sich. Zudem distanzierte der Dschungelcamp“-Teilnehmer Beatrice Egli ("Irgendwann") noch deutlicher als in der Vorwoche.

Freuen kann sich auch Semino Rossi. Mit "Dich zu lieben ist schön“ verteidigte er seinen dritten Platz aus der Vorwoche.  Keinen Stich landen konnte Michelle, die sich mit "Paris“ gleich wieder verabschieden muss. Ebenso wie Oliver Frank mit "Alles nur Fassade".

Welche Lieder statt den beiden Ausscheidern in die Charts rücken, erfahrt ihr am Montag. Dann gehen die neuen Promipool Schlagercharts an den Start.

Das sind die Schlagercharts vom 02. März 2014:

Position (Vorwoche) - Name - Titel - Stimmenanteil (gerundet) - Wochen in den Charts (max. 7)

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: