Von Steffen Trunk 0
Helene Fischer, Andrea Berg und Co.

Promipool misst nach: So groß sind die Schlagerstars wirklich

Die Schlagersängerin Michelle in einem knappen Kleidchen bei der ECHO-Verleihung 2010 in Berlin

Michelle bei der Echo-Verleihung

(© Getty Images)

Im Schlagerbusiness sind alle fünf Damen eine große Nummer und auch im Verkauf von Platten sind die Sängerinnen groß. Promipool hat nachgemessen und Maßband angelegt. So groß sind Helene Fischer, Andrea Berg, Stefanie Hertel, Vicky Leandros und Michelle wirklich.

Sie begeistern ihre Fans auf der Bühne und sind mächtig im Geschäft. Ganz weit oben im Schlagerhimmel befinden sich derzeit vor allem Frauen. Im Fernsehen und auf der Bühne erscheinen die Schlagersängerinnen oft gleich groß, doch mit ein paar Tricks kann sich Frau immer ein wenig größer schummeln. Deshalb misst Promipool jetzt nach.

Helene Fischer (29) reicht ihrem Liebsten Florian Silbereisen wohl nur bis zur Nasenspitze, denn in Wirklichkeit ist der Blondschopf nur 1,58 m groß.

Wirbelwind Andrea Berg (47) steht Helene Fischer in den Charts in nichts nach, dennoch ist sie ganze zehn Zentimeter größer. Sie misst 1,68 m.

Volksmusik-Star Stefanie Hertel (34) kommt auf dem TV-Bildschirm immer ziemlich klein daher, doch sie ist mit 1,72 m eine der größten Stars im Business. Ihr Ex-Mann Stefan Mross ist übrigens 1,80 m groß.

Die Alterskönigin Vicky Leandros (64) hat jahrzehntelange Bühnenerfahrung und weiß, wie man ein wenig an der Körpergröße schummeln kann. Wer hätte gedacht, dass die „Theo, wir fahr’n nach Lodz“-Sängerin nur 1,66 m groß ist?

Klein, aber oho! Schlagersängerin Michelle (41) ist bekannt für ihre zierliche Statur. Mit 1,56 m ist sie die Kleinste im Bunde, aber konnte durch ihre musikalischen Erfolge ganz groß werden.