Von Mark Read 0
Türchen Nr. 12

Promipool-Adventskalender am 12.12.: Ray Cokes

Vom 1. bis 24. Dezember stellen wir euch in unserem Promipool-Adventskalender jeden Tag einen Promi in exklusiven Bildern vor und unterstützen damit den gemeinnützigen Verein ABC4Kids e.V. Heute öffnen wir Tür Nummer zwölf - und präsentieren euch Ray Cokes!


In den frühen Neunzigern war Ray Cokes für viele Jugendliche der Kult-Moderator schlechthin. Der sympathische Engländer ist ein echtes Urgestein des Musikfernsehens und moderierte jahrelang für MTV. In Deutschland wurde er vor allem für seine Sendung "MTV's Most Wanted" bekannt. Rays chaotischer Moderationsstil war legendär und ein gewichtiger Grund für seine Popularität. Es kam nicht selten vor, dass er vom Programmschema abwich, witzige Sprüche improvisierte und so für Momente mit Kultcharakter sorgte. Unvergessen, wie er beim Besuch von Take That den jungen Robbie Williams dazu brachte, seinen Hintern vor der Kamera zu entblößen.

1996 endete Cokes' MTV-Karriere dann aber abrupt. Bei einer Live-Übertragung aus Hamburg im Rahmen seiner neuen Show "X-Ray Vision" kündigte er versehentlich einen Auftritt der Toten Hosen an, obwohl die Band nur per Videoschaltung auf der Leinwand zu sehen war. Die Fans waren entrüstet, und wenige Tage später kündigte Ray Cokes bei MTV. Eine Legende trat ab. In seinen späteren Jobs konnte Ray nicht mehr an die Erfolge von früher anknüpfen, doch er genießt immer noch höchste Hochachtung.

Denn für viele symbolisiert Ray Cokes auch heute noch die "Goldene Ära" von MTV. Damals, als noch Musik gezeigt wurde anstatt Dating-Shows. Damals, als man MTV überhaupt noch frei empfangen konnte. Das geht ja seit Anfang 2011 nicht mehr - MTV ist jetzt ein Pay-TV-Sender ...

Auf dem Bild, das wir euch hier exklusiv zeigen dürfen, sieht man Ray Cokes beim Fotoshooting für den Charity-Bildband des gemeinnützigen Vereins ABC4Kids e.V. In diesem Bildband präsentieren die Promis ihr liebstes Kinderfoto und erzählen von ihren Kindheitserinnerungen. ABC4kids hat diese Kinderbilder mit viel Liebe zum Detail mit den Promis nachgestellt und neu produziert. Unterstützt wurde das Projekt vom Hauptsponsor killerfish – Hot Energy.

Der Reinerlös des Buches geht als Spende an BILD hilft e.V. "Ein Herz für Kinder". Der Bildband ist ab dem 7.Dezember exklusiv nur auf www.abc4kids.de erhältlich!


Teilen:
Geh auf die Seite von: