Von Sabine Podeszwa 0
Sexy bei "Promi Shopping Queen"

Promi Shopping Queen in Hamburg: Wer hat gewonnen?

In der Sonntags-Folge von "Promi Shopping Queen" kämpften Bahar Kizil, Charlotte Karlinder, Ingrid van Bergen und Jessica Stockmann um den illustren Titel "Promi Shopping Queen von Hamburg". Wer konnte letztendlich überzeugen?


Am Sonntag ging die Reihe "Promi Shopping Queen" in die nächste Runde. Diesmal gastiert Star-Designer Guido Maria Kretschmer in Hamburg und hat den dort teilnehmenden Promi-Damen beim Shoppen auf die Finger geguckt. Diesmal waren Ex-Monrose Sängerin Bahar Kizil, Moderatorin Charlotte Karlinder, Schauspielerin Ingrid van Bergen und Moderatorin Jessica Stockmann mit von der Partie und kämpften um den Titel "Promi Shopping Queen von Hamburg".

In der Show werden jeder Kandidatin 500 Euro zur Verfügung gestellt, mit denen sie sich innerhalb von vier Stunden passend zum jeweiligen Motto einkleiden und stylen lassen muss. Diesmal hieß es das Motto: "Femme Fatale - Wickle deinen Mann um den Finger".

Das Outfit von Sängerin Bahar Kizil fand Designer Guido Maria Kretschmer untenrum schöner als die obere Partie. Die hochgeschnittene Hotpants hat er als "speziell" bezeichnet und auch das Hemd fand er nicht wirklich überzeugend.

Moderatorin Charlotte Karlinder hätte, Guido zu Folge, glatt drei Minuspunkte verdient. In ihrem bodenlangen, weißen Kleid und den Engelsflügeln war sie alles andere als eine "Femme Fatale". Also Themenverfehlung.

Am Ende konnte Jessica Stockmann überzeugen. Die Ex von Michael Stich ergatterte mit ihrer "Pulp Fiction"-Perücke, einem schwarzen Hosenanzug mit tiefem Ausschnitt und den roten Lack-Pumps die meisten Punkte.

Übrigens war "Promi Shopping Queen" mit 1,70 Millionen Zuschauern die meistgesehene VOX-Sendung am Sonntag und erreichte ihren Bestwert.


Teilen:
Geh auf die Seite von: