Von Steffen Trunk 0
Sie brach die Dreharbeiten ab

„Promi Dinner“: Haben sich Larissa Marolt und Michael Wendler wieder versöhnt?

Da hat es aber mächtig gekracht! Bei den Dreharbeiten zum „Promi Dinner“ gab es eine Eskalation, die so niemand vorher gesehen hat. Larissa Marolt war so genervt über das permanente Schlager-Geträller von Michael Wendler und Marco Angelini, dass sie vom Tisch aufstand, die Wohnung verließ und die Dreharbeiten abbrach.

Larissa zickt sich durchs "Promi Dinner"

Larissa Marolt.

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Beim heutigen „Promidinner“ gibt es dicke Luft. Als Jochen Bendel (46) die Gäste einlud, mutiert das leckere Abendessen zur lautstarken Schlagerparty. Michael Wendler (41) und Ösi-Star Marco Angelini (29) fingen das Singen an und wollten für ordentlich Stimmung sorgen. Doch Model und Dschungel-Zicke Larissa Marolt (21) war genervt von den beiden Krawallmachern.

Larissa: „Ich könnte kotzen"

Wutentbrannt verließ sie den Tisch: „Ich hatte meinen Schock gerade überwunden und jetzt muss ich mit euch schon wieder beim Dinner sitzen. Ich könnte kotzen.“ Anschließend knallte die Wohnungstüre und Larissa brach die Dreharbeiten an Jochen Bendels Abend ab.

Entschuldigt sich die Dschungelprinzessin?

Doch wie schlimm war der Streit wirklich? Hat Larissa bedingt durch den Tanz-Stress bei „Let’s Dance“ nur überreagiert und haben sich die Dschungelstars wieder versöhnt? Die Antwort erfahrt ihr heute Abend ab 20.15 Uhr beim „Promi Dinner“.

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: