Von Andrea Hornsteiner 0
Stolzer Sieger

Promi-Boxen: Rocco Stark hat für seine Familie gekämpft

Am Samstagabend begeisterte Rocco Stark nicht nur seine Fans beim diesjährigen Promiboxen. Auch seine kleine Familie war wohl sehr stolz auf den 26-Jährigen.


Als "Rocky" ließ er beim diesjährigen Promiboxen seine Fäuste sprechen!

Eigentlich kennt man Rocco Stark eher als verschmusten und frischgebackenen Vater. Doch er zeigte nun, dass er auch so richtig austeilen kann. Und kein anderer als der Rapper B-Tight hat das mehr gespürt.

Der 26-Jährige ließ dem Rapper keine Chance. Und so hieß der Gewinner am Ende Rocco "Rocky" Stark!

Der frischgebackene Vater und Box-Champion freute sich über seinen Sieg riesig. Schon kurze Zeit nach dem Kampf postete er auf Facebook ein Foto von sich mit "Champion"-Kranz und geballter Faust. In der Hand hielt er außerdem ein kleines Bild, das ein Herz und die Inschrift Kim zeigt.

Ein Statement, das wohl nicht nur seine Liebste Kim Gloss stark beeindruckt haben dürfte. Wie schön, ein Mann der Stärke und gleichzeitig Liebe zeigt.

Und gewonnen hat Rocco Stark an dem Abend zu Recht. Der quirlige Schauspieler hatte seinen Gegner B-Tight zu Beginn noch recht gut zuschlagen lassen und musste auch selbst ein wenig einstecken. Aber dann zeigte er, dass doch ein Boxer in ihm steckt. Und so gewann der 26-Jährige schließlich doch noch den Boxkampf.


Teilen:
Geh auf die Seite von: