Von Manuela Hans 0
Tennis-Star verbringt Geburtstag im Keller

„Promi Big Brother“-Zusammenbruch: Daniel Köllerer vermisst Tochter Lilly

Tennis-Profi Daniel Köllerer

Tennis-Profi Daniel Köllerer

(© Getty Images)

Bei der gestrigen Ausstrahlung von „Promi Big Brother“ flossen mal wieder Tränen. Dieses Mal weinte aber nicht Playmate Sarah Nowak, sondern Tennisspieler Daniel Köllerer. Dieser hatte gestern Geburtstag und musste diesen besonderen Tag ohne seine kleine Tochter Lilly verbringen.

Bei dem Österreicher Daniel Köllerer flossen erneut die Tränen. Der Tennis-Star feierte gestern seinen 35. Geburtstag und musste den Tag mit den anderen „Promi Big Brother“-Teilnehmern im Keller verbringen. Als diese ihm dann zum Geburtstag gratulierten, konnte sich der Sportler nicht mehr zurückhalten und fing an zu weinen. Grund für die Tränen ist seine Tochter Lilly, beziehungsweise die Tatsache, dass sie an seinem Ehrentag nicht bei ihm war.

Er selbst erwarte jedoch mehr von sich: „Ich erwarte […], dass ich alles durchhalte und dass ich mich auch viel traue. Ich möchte nicht so eine Memme sein, ich möchte für mich selbst die Herausforderung.“ Wenigstens gab es für Daniel von dem „großen Bruder“ eine kleine Torte anlässlich seines Geburtstages. Auch der Eintritt in den Luxusbereich wurde ihm gewährt.

Doch nicht nur bei Daniel Köllerer herrschte traurige Stimmung. Nina Kristin (33) musste gestern ihre Sachen packen und den Luxusbereich verlassen. Vor dem Einzug in den Keller gab sie sich noch tapfer - unten angekommen war von ihrem Selbstbewusstsein aber nicht mehr viel übrig. Ob sich Nina Kristin an ihr neues Zuhause gewöhnen konnte und wie es Daniel Köllerer im Luxusbereich geht, könnt ihr heute Abend um 22.15 Uhr auf Sat.1 mitverfolgen.

 
Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?