Von Lena Gertzen 0
„Deutschlands ungerechteste Herberge“

„Promi Big Brother“: Weitere Details über die neue Staffel

Bisher waren nur wenige Details über die neue Staffel von „Promi Big Brother“ bekannt, jetzt lässt Sat.1 erstmals weitere Einblicke in die bald startende Show zu. Demnach wird es einige Unterschiede zu den vorherigen Staffeln geben, einige Elemente sollen jedoch weiterhin beibehalten werden.

Seit Wochen hält das Ratespiel um „Promi Big Brother“ an und auch die Spekulationen darüber, welche Stars in den Container einziehen, reißen nicht ab. Eins steht derzeit jedoch sicher fest: Es wird, genau wie bei der letzten Staffel „Promi Big Brother“, wieder eine Art „Himmel und Hölle“-Aufteilung im Haus geben.

Während die Bewohner im oberen Teil des Hauses im Luxus schwelgen, muss man sich unten, in einer Art Verlies, mit weitaus weniger Luxus zufrieden geben. Wie ein neuer Kampagnen-Spot von Sat.1 zeigt, wird es im unteren Bereich noch unwohnlicher als die Jahre zuvor. In dem kurzen Clip wirbelt ein Hausmeister durch die Luxusräume des „Promi Big Brother“-Hauses und räumt gründlich für den anstehenden Besuch auf. Als er sich um den kargen Bereich im Keller kümmern soll, schmeißt er lediglich den Hausmüll die Treppen herunter...

Der bisherige Slogan „Promi Big Brother - Das Experiment“ musste der vielversprechenden Ankündigung „Deutschlands ungerechteste Herberge“ weichen. Bereits am 14. August geht „Promi Big Brother“ in eine neue Runde.

 
Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?