Von Victoria Heider 0
Wegen Wilfried Gliems Auszug

„Promi Big Brother“-Überraschung: Kein V.I.P. musste den TV-Container verlassen

Bei „Promi Big Brother“ wurde es gestern wieder extrem spannend: Trotz neuem Nominierungsverfahren, bei dem die Stars immer zwei Kandidaten für den Rauswurf wählen müssen, durften am Ende alle Stars im TV-Container bleiben.

Promi Big Brother” ist immer wieder für eine Überraschung gut! So legte David Odonkor (31) gestern nicht nur plötzlich einen heißen Strip hin, sondern auch der allabendliche Auszug eines Prominenten fiel aus. Grund: Herzbube Wilfried Gliem (68) verließ das Haus zuvor freiwillig. Dennoch standen gestern Abend wieder zwei Stars zur Abwahl.

Nino de Angelo und Nina Kristin auf der Kippe

Beinahe hätte es Nino de Angelo (51) und Nina Kristin (33) erwischt! Mit dem neuen Voting-Verfahren entschieden sich die restlichen Bewohner bei der Nominierung mehrheitlich gegen diese beiden Kandidaten. Dabei sollte jeder verbleibende Star gleich zwei Personen abwählen, so dass der Kandidat mit den meisten Votes sich seinen Gegner aussuchen durfte. Nino de Angelo und Nina Kristin warteten bereits gespannt auf die Entscheidung, doch der „große Bruder“ verschonte die beiden in letzter Sekunde noch einmal. Bleibt abzuwarten, ob Nino und Nina heute Abend wieder kurz vor dem Auszug stehen werden, oder ob ein anderer Promi herausgewählt wird...

 
Quiz icon
Frage 1 von 14

"Promi Big Brother" Quiz Welcher Bewohner trinkt gerne einen über den Durst?