Von Steffen Trunk 0
Sat.1 will neue Moderatoren

"Promi Big Brother“: Oliver Pocher und Cindy aus Marzahn werden ausgetauscht

Das Format "Promi Big Brother“ war eines der schlimmsten Reality-Show-Konzepte in der vergangenen TV-Saison. Inhaltlich als auch in der Moderation gab es gehörige Defizite und Kritiker zerrissen das Format in der Luft. Sat.1 hält zwar an einer zweiten Staffel fest, aber Oliver Pocher und Cindy aus Marzahn müssen gehen. Es wird neue Moderatoren geben.

Oliver Pocher und Cindy aus Marzahn moderierten den deutschen Fernsehpreis

Oliver Pocher und Cindy aus Marzahn

(© Getty Images)

Angekündigt war es schon lange, doch jetzt ist es offiziell: Sat.1 geht mit seinem Überwachungsformat "Promi Big Brother“ in eine weitere Runde. Ab Herbst wird es die zweite Staffel mit neuen "Promis“ geben, die ständig gefilmt werden und anschließend die eigene TV-Karriere vorantreiben wollen.

In England ist das Format ein Publikumsmagnet

Das Konzept, das in England und den USA Rekordquoten holt, konnte im letzten Jahr in Deutschland nicht überzeugen. Lieblose Arbeit und unprofessionelles Handeln wurden den Verantwortlichen vorgeworfen. Sie mussten also schleunigst reagieren!

Sat.1: Pocher und Cindy sind raus!

Es gibt neue Moderatoren! Der Sender hält nicht mehr an Oliver Pocher (36) und Cindy aus Marzahn (42) fest. Cindy soll aber an anderer Stelle des Formats in Erscheinung treten, so "DWDL“. Pocher hingeben habe andere Verpflichtungen. Ahja! Wir sind schon gespannt, wer die Show in der kommenden Staffel moderieren wird.


Teilen:
Geh auf die Seite von: