Von Victoria Heider 0
Knutsch-Eklat

"Promi Big Brother": Manuel Charr spricht über die Küsse mit Georgina Fleur

Das Toiletten-Techtelmechtel zwischen dem Profi-Boxer Manuel Charr und der der TV-Berühmtheit Georgina Fleur war wahrscheinlich das Spannendste, was im "Promi Big Brother"-Container passierte. Georgina hat sich zu dem Vorfall schon mehrfach geäußert, doch nun schildert auch Manuel Charr seine Sicht der Dinge.

Die wilden Küsse zwischen Georgina Fleur (23) und Manuel Charr (28) auf dem "Promi Big Brother"-WC sorgten für mächtig Wirbel. Aus dem Toi des Promi-Käfigs hörte man Knutsch-Geräusche und anschließend verließen Georgina, Manuell und Fancy (67) gemeinsam das stille Örtchen und Georgina bestätigte Natalia Osada (23) die Zungenspiele.

Besonders pikant an der Situation war aber, dass Manuel wie auch Georgina zu dieser Zeit vergeben waren. Georginas unbekannter Freund machte nach ihrem Auszug bei "PBB" dann auch unverzüglich Schluss. Doch wie Manuel jetzt in einem Interview mit express.de bestätigt ist seine Liebste Anna Lea bei ihm geblieben.

Das hat auch einen einfachen Grund: Manuel beteuert, dass mit Georgina nie etwas gelaufen sei.  "Ich habe Georgina nie geküsst. Sie hat das inszeniert, hat einen Zahnstocher benutzt und Geräusche gemacht mit ihren Mund, als würde man sich küssen. Ich habe sie nie geküsst und Fancy war mein Zeuge", so Manuel.

Das berichtet Fancy über den Vorfall

Und auch Fancy schwört, dass der Boxer mit der DJane keine Zärtlichkeiten ausgetauscht hat. "Ich habe das ganze Theater mitgekriegt. Ich habe überhaupt nichts gesehen. Ein Kuss? Ich glaube es nicht. Georgina hat pressemäßig kokettieren wollen. Amen", berichtet Fancy in einem privaten Handy-Video.

Manuel hält nicht viel von Georgina

Das klingt nun natürlich ganz anders als die Aussage von Georgina. Diese behauptet, dass Manuel sie wider ihres Willen küsste. Doch Manuel hat ihr falsches Spiel durschaut und sagt über sie: "Georgina ist eine fiese Schlange, die will einfach nur Aufmerksamkeit - und meine Beziehung zerstören."

Außerdem stellt Manuel klar, dass Georgina auch nicht sein Typ Frau ist. "Ich liebe meine Freundin - und habe Georgina nie angerührt. Auf Transen stehe ich nicht! Ich tausche kein Dorf-Mädchen gegen meine Kölner Lady ein", erklärt er.

Manuels Freundin Anna Lea glaubt ihrem Partner und sagt deshalb: "Ich vertraue Manuel und ich steh drüber. Ich studiere Schauspiel. Daher kenne ich mich gut aus in der Szene und weiß, dass Manuel sowas nicht machen würde."


Teilen:
Geh auf die Seite von: