Von Victoria Heider 0
„Bachelor“-Beauty ist raus

„Promi Big Brother": Ela Tas wurde aus dem Container gewählt

Die Reihen im „Promi Big Brother“-Haus lichten sich zusehends. Nach Janina Youssefian und Mario-Max Prinz zu Schaumburg-Lippe hat es nun die ehemalige „Bachelor“-Kandidatin Ela Tas erwischt.


Und wieder gibt es einen Star weniger im „Promi Big Brother"-Haus. Nachdem es vor ihr schon „Playboy"-Nackedei Janina Youssefian erwischte und auch Mario-Max Prinz zu Schaumburg-Lippe (36) seine Koffer packen musste, wurde gestern Ela Tas (22) das selbe Schicksal zuteil. Die Gunst des „Bachelors“ Christian Tews (33) konnte sie sich damit eindeutig länger sichern, als die des Publikums.

Die Zuschauer wählten Ela raus

Bei „Promi Big Brother“ durften diese gestern nämlich das erste Mal, ohne vorherige Nominierung, einen Bewohner rauswählen und haben sich gleich für Ela entschieden. Damit verbleiben nur noch neun Promis in ihrer selbstgewählten Haft.

Das will sie nach PBB machen

Allzu schlimm scheint Ela ihr Ausscheiden allerdings nicht zu finden. Nach nur wenigen Minuten in Freiheit sagte sie, dass sie sich vor allem auf „Badewanne, Wellness, Ruhe, ordentliches Essen und telefonieren", freue. Das gönnen wir der lieben Ela wirklich von ganzem Herzen.

Was Ela unter der Dusche zu bieten hatte, seht ihr hier im Video:

 
Quiz icon
Frage 1 von 14

"Promi Big Brother" Quiz Welcher Bewohner trinkt gerne einen über den Durst?


Teilen:
Geh auf die Seite von: