Von Vanessa Rusert 0
Das Playboy-Model wurde erlöst

"Promi Big Brother": Diese Kandidatin musste das Haus als Erste verlassen

Das Betteln und Bitten hat seinen Zweck erfüllt: Janina Youssefian wurde nach einer geschlagenen Woche endlich aus den Fängen des „Promi Big Brother“-Haus befreit. Ihre Zeit musste sie im dunkeln Keller verbringen, was ihr nach einiger Zeit gehörig auf die Nerven ging. Erfahrt hier mehr!

Die Zuschauer von „Promi Big Brother“ hatten in der gestrigen Folge wohl gehörig Mitleid mit Kandidatin Janina Youssefian (31) – Das Model bettelte und flehte um ihren Rauswurf und durfte schlussendlich das Haus als erste Teilnehmerin der zweiten Staffel verlassen. Frohe Nachrichten für Janina, schlechte Neuigkeiten für Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe: Er erfuhr am vergangenen Donnerstag live vor laufender Kamera von der Trennung mit Freundin Kat Boe.

Die Erleichterung ist ihr anzusehen

Nachdem der „Große Bruder“ die Entscheidung der Zuschauer verkündet und sich das Model auf direkten Weg zu Show-Moderator Jochen Schropp (35) macht, merkt man ihr die Erleichterung sichtlich an. Mit Freudentränen in den Augen verlässt sie die anderen Kandidaten im finsteren Keller.

Jeden Tag muss einer gehen

Auch Hubert Kah (53) hätte den „Promi Big Brother“-Container  am Liebsten bereits gestern verlassen – vielleicht bekommt er ja heute die Chance, auszuziehen.

Seit gestern haben die Zuschauer die Möglichkeit, jeden Abend einen Kandidaten wieder in die Freiheit zu entlassen… Wer wohl als Nächstes gehen muss?

Sexy: Janina Youssefian ist im Playboy zu sehen, hier geht es zu den heißen Bildern


Teilen:
Geh auf die Seite von: