Von Steffen Trunk 0
PBB hat einen Gewinner

„Promi Big Brother 2014": Aaron Troschke hat gewonnen!

Es war bis zuletzt spannend. Diese Frage stellte sich: Wer wird sich nach 15 Tagen TV-Knast den Sieg holen und die 100.000 Euro einheimsen? Im großen „Promi Big Brother“-Finale wurde soeben der Sieger gekrönt, welchen die Zuschauer einstimmig als authentisch hielten.

Aaron Troschke (25) hat „Promi Big Brother 2014“ gewonnen! Im spannenden Finale kürten die TV-Zuschauer den Sieger über 100.000 Euro. Mit stolzen 66.25% gewann Aaron im spannenden Finale gegen Claudia Effenberg (48).

Der Sieger steht fest

Von Anfang an war klar, welcher Teilnehmer in der Gunst der Zuschauer stand. Bis zum Ende hat man geahnt, wer Favorit ist, sicher wusste man es jedoch nicht! Nach langen 15 Tagen im TV-Container, die vor allem im Keller des Hauses schier unendlich lang erschienen, jetzt also der verdiente Lohn.

15 Tage von der Außenwelt abgeschieden

Aaron hat sich mit seiner sympathischen Art sowie der herrlich direkten und witzigen Art profiliert. Man nahm ihm die Rolle des „Jungen aus dem Volk“ ab und gönnt ihm den Sieg von ganzem Herzen! Die Aufmerksamkeit in den nächsten Wochen wird ihm sicher sein! Als Neu-Single wird er sicherlich viele Angebote erhalten. Herzlichen Glückwunsch!

Platz zwei ging an Claudia

Die Zweitplatzierte, Claudia Effenberg, konnte als Hausmutti bei den Kandidaten überzeugen und mit ihrer direkten Art am Ende auch beim Publikum landen. War sie anfangs auf Provokation aus, so wusste sie am Ende doch, wie sie ihre Direktheit optimal nutzen konnte. Die Belohnung ist der zweite Platz bei "Promi Big Brother- Das Experiment".

Dritter wurde Richter Ronald Schill (55).

Quiz icon
Frage 1 von 14

"Promi Big Brother" Quiz Welcher Bewohner trinkt gerne einen über den Durst?


Teilen:
Geh auf die Seite von: