Von Stephanie Neuberger 0
Prinzessin Mary in Dänemark

Prinzessin Mary zu Gast in NRW

Prinzessin Mary besucht gerade Deutschland und stattete unter anderem dem Landtag in NRW einen Besuch ab. Die dänische Prinzessin zeigte sich wie immer gut gekleidet und lächelnd der Presse.

Prinzessin Mary

Mary von Dänemark vor Madeleines Hochzeit in Stockholm

(© Getty Images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Prinzessin Mary ist in Deutschland. Genauer gesagt, besucht die Frau von Kronprinz Frederik Nordrhein-Westfalen. So schaute sich die Prinzessin unter anderem den Landtag in Düsseldorf an. In einem blauen Kostüm und strahlend schön wie immer zeigte sich die vierfach Mutter den Fotografen und der Presse. Allerdings sagte sie kein Wort und gab auch kein Statement ab. Die Presse bekam nur ein Lächeln.

Der Landtag hatte auch ein Geschenk für die 41-Jährige. Wie Landtagspräsidentin Carina Gödecke erklärte, schenkte man Mary Teddybären für ihre Kinder über die sie sich sehr freute. Zusammen mit ihrem Ehemann hat die Prinzessin vier Kinder, Christian (7), Isabella (6) und die Zwillinge Vincent und Josephine (2).

Nach dem Besuch in Düsseldorf ging es für Prinzessin Mary weiter nach Aachen. Dort besuchte sie am Abend eine Veranstaltung im Rahmen des Reittuniers CHIO. In diesem Jahr ist Dänemark Partnerland des Reittuniers und die königliche Familie große Pferdeliebhaber. Daher ließ es sich Mary nicht nehmen, dort vorbeizuschauen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: