Von Milena Schäpers 1
Schwerer Nikotinkonsum

Prinzessin Madeleine will auf Druck des Volkes das Rauchen aufgeben

Prinzessinnen am Glimmstängel: Klingt seltsam und ist auch auf den europäischen Höfen nicht gerne gesehen. So wie bei Prinzessin Madeleine und ihrem Verlobten Chris O’Neill, die jetzt auf Wunsch des Volkes das Rauchen aufgeben möchten.


Kate Middleton hat es bereits getan und auch Prinzessin Madeleine will ihr schwerstes Laster nun loswerden: Das Rauchen. In Schweden ist das gar nicht gerne gesehen, besonders nicht, wenn es die royalen Luftverschmutzer im Doppelpack gibt. Ihr Verlobter Chris O’Neill soll nämlich auch einem starken Nikotinkonsum nachhängen.

„Soweit ich von der Prinzessin und auch ihrem Verlobten weiß, möchten beide mit dem Rauchen aufhören“, erzählte der Informationschef einer schwedischen Zeitung, wie die BUNTE berichtet.

Doch momentan befindet sich das verlobte Pärchen im Hochzeitsstress. Ob da nicht ab und zu ein Kippchen für Entspannung sorgt?


Teilen:
Geh auf die Seite von: