Von Elisabeth Scheuchenpflug 0
Königstochter bleibt in Europa

Prinzessin Madeleine: Sie bleibt Schweden von nun an treu

New York, Stockholm oder doch ganz woanders hin? Lange Zeit konnte sich Prinzessin Madeleine von Schweden nicht entscheiden, wo sie denn nun mit ihrer bald vierköpfigen Familie leben möchte. Mittlerweile scheint sich die schöne Königstochter aber doch festgelegt zu haben.

Prinzessin Madeleine von Schweden

Prinzessin Madeleine von Schweden

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Nach langem Hin und Her hat sich Prinzessin Madeleine von Schweden (32) nun endlich entschieden: Ja, sie will sich dauerhaft mit ihrem Ehemann Christopher O’Neill und ihrer kleinen Tochter Leonore (1) in Schweden niederlassen.

Qual der Wahl

Nach ihrer Rückkehr aus New York, wo die Königstochter insgesamt vier Jahre verbracht hatte, ist zunächst nicht sicher gewesen, ob sie wirklich in ihrer alten Heimat leben möchte. Auch andere Städte wie London oder Gstaad (Schweiz) standen bei der 32-Jährigen zur Debatte. Doch die Wahl fiel schließlich auf die schwedische Hauptstadt Stockholm, wo sich die Prinzessin bereits beim dortigen Einwohnermeldeamt eintragen ließ.

Freude bei schwedischer Königsfamilie

Über die Entscheidung ihrer zweiten Tochter wird besonders die Oma der kleinen Leonore, Königin Silvia von Schweden (71), froh gewesen sein, die ihre Enkelin ab jetzt häufiger zu Gesicht bekommen wird. Auch die kleine Cousine von Leonore, Prinzessin Estelle (2) von Schweden, dürfte sich über ihre neue Spielkameradin freuen. Zudem erwartet Madeleine im Sommer 2015 ihr zweites Kind und möchte ihre Familie an ihrer Seite wissen.

Sieht man bei Prinzessin Madeleine denn schon den Babybauch?


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 10

Prinzessin Madeleine Quiz In welchem Jahr ist Prinzessin Madeleine von Schweden geboren?