Von Lisa Winder 0
Baby-News

Prinzessin Madeleine: Ihr erster Auftritt nach der frohen Botschaft

Am Dienstag teilte Madeleine von Schweden ihr Glück mit der ganzen Welt. Ein Palastsprecher verkündete ihre Schwangerschaft. Jetzt kam die Schwedin in ihre Heimat zurück und absolvierte ihren ersten, öffentlichen Auftritt als offiziell Schwangere.

Prinzessin Madeleines erster Auftritt nach Schwangerschaftsbestätigung

Prinzessin Madeleine

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Als Prinzessin Madeleine am Dienstag verkünden ließ, dass sie schwanger ist, ging ein großer Jubel durch das schwedische Volk. Sie konnten es kaum mehr erwarten, ihre Prinzessin im eigenen Land zu wissen und einen ersten Blick auf einen möglichen Babybauch zu erhaschen.

Madeleines Babybauch lässt sich nur erahnen

An diesem Freitag tat die 31-Jährige den Schweden diesen Gefallen. Anlässlich der Präsentation der Kampagne "ThankYou by Childhood", bei der es um die Unterstützung von missbrauchten Kindern geht, flog sie in ihre Heimat. Zum öffentlichen Termin wählte die schwangere Madeleine ein Outfit, das nicht zu viel verriet. So trug sie eine weitere, dunkle Bluse, unter der man ein Babybäuchlein nur mit viel Fantasie erahnen konnte.

Mitte September feiert König Carl Gustaf Thronjubiläum

Doch allzu lange wird sie ihre Schwangerschaft nicht mehr verstecken können. Schließlich müsste sie bereits im dritten Monat sein. Am 14. und 15. September wird sie ihren nächsten offiziellen Termin haben. Dann feiert ihr Vater König Carl Gustaf sein 40. Thronjubiläum.

Laut "Bunte" möchte Chris O'Neill so bald wie möglich seiner schwangeren Frau nach Schweden folgen. Er kann es wohl genauso wenig erwarten wie wir, die strahlende Prinzessin Madeleine zu sehen!


Teilen:
Geh auf die Seite von: